2021

 Der AutorenVerband Franken trauert um sein langjähriges Mitglied

Elfriede Bidmon

04.04.1937 – 07.01.2021



Sie hat den AVF durch ihre Persönlichkeit und ihre Werke über ein Vierteljahrhundert entscheidend mitgeprägt. Mit ihrem „Allmächt, des anuu“ und vielen anderen mundartlichen Beiträgen hat sie Meilensteine gesetzt und mit ihren Büchern über Maria Loreto eindrucksvoll die schwierige Geschichte des Egerlandes festgehalten.

Lassen wir sie zum Abschied selbst zu Wort kommen:

Hockst
vurn Himmlstuär allaa.
Die Fliegl bibbern und dei Baa.
Dou härst af aamol Engeli singa,
staunst: Däi Wertli denna fränkisch klinga.
Allmächt, mei Franknsprouch des is,
wäi schäi däi klingt, wä iis vermiss!

Dä Petrus
sicht die und maant glei:
,,A Frank? Dou ghärst in Himml nei.
Dä liebe Godd is iebäzeicht,
dass ihr sei gräißtä Fänclub seid.
Wall, obs eich gout gäiht odä schlecht,
schreit ihr zon Himml rauf: Allmächt!"

(Aus dem Gedicht „Allmächt, mei Frankndialekt“)